Aktionen in der Schule

Annetteschule
Siedlerstraße 10
48429 Rheine
Telefon: 05971/7521

 

Fair-kostung an der Annetteschule

Auf dem Schulfest der Annetteschule Rheine haben die Kinder der Klasse 3b gezeigt, wie kreativ sie sich für den Fairen Handel einsetzen. Sie stellten  ihre selbst gestalteten Lapbooks  und Plakate zum Thema „Fairtrade“ vor, um die Besucher am Bespiel „Kakao“ über den Fairen Handel zu informieren. Wer selbst erleben wollte, wie in den Kakao-Ländern Afrikas oder Asiens der Kinderalltag gestaltet wird, konnte aus altem Zeitungspapier und Fahrradschläuchen kleine Gummibälle basteln. Als weitere Informationsquelle organisierten die Elternvertreter  der Klasse einen Fairtrade-Stand und verkauften im sogenannten „Eine Welt Kiosk“ fair gehandelte Produkte. Außerdem waren alle Gäste herzlich eingeladen, an der „Schokoladen Fair-kostung“ teilzunehmen, um auf den richtigen Geschmack zu kommen. Denn da waren sich die Kinder der Klasse 3b alle einig: „Probieren geht über studieren!“

  Hier finden Sie nun auch Fotos von der Preisverleihung als faire Klasse:

 

DSC_0001 DSC_9967
DSC_9969
DSC_9976 1
DSC_9976
DSC_9976 -2
DSC_9980 -2
DSC_9980
DSC_9985
DSC_9984

Improvisiertes Theater an der Annetteschule

Unsere Schule hatte das Glück, dass Herr David Kilinc , ein Student der Theaterpädogogik in Lingen, hier an unserer Schule im Rahmen seiner Bachelorarbeit ein Theaterstück mit acht Kindern der Klassen 2 bis 4 erarbeitet hat. Seit Oktober hat er mit den Kindern improvisiert, probiert, erfunden und noch vieles mehr. Die Abschlussinszenierung erfolgte in der letzten Schulwoche. Es war ein großer Erfolg für alle , die mitgemacht haben und die Zuschauer waren begeistert.

Hier noch einige Fotos von der Aufführung:

P1040900
P1040898
P1040897
P1040902
P1040901
P1040903
P1040904 P1040908
P1040914
P1040925
P1040922
P1040916
P1040929
P1040934
P1040935

Die Rezepte unserer Projektwoche “Begegnung fremder Kulturen”